Bundesagentur für Arbeit

Das Rosenstein-Center ist „Auftakt“ und „Schlussstein“ für das Gesamtgebiet „Media- Forum.“ Seine Architektur ist zeitlos und auf flexible Raumnutzung für spätere betriebliche Anpassungen fokussiert.

Auf dem Grundstück zwischen Rosensteinstraße und Nordbahnhofstraße entstand in der Stuttgarter City auf 4.700 qm Grundstücksfläche der Neubau für die Agentur für Arbeit. Das Bürogebäude verfügt über insgesamt 13.000 qm Mietfläche, verteilt auf 6 Vollgeschosse. Dazu gehört eine Tiefgarage mit 94 PKW-Stellplätzen.

Bei der Planung wurde das Augenmerk auf eine möglichst große Flexibilität der Gebäude- und Raumnutzung gelegt. Ein Achsraster von 1,35 m bietet ideale Gestaltungsmöglichkeiten für variable Büroraumkonzepte, insgesamt 34 Mieteinheiten sind mit einer eigenen Heizkreisanbindung und Elektrounterverteilung ausgestattet. Ferner ermöglichen ausreichende Platzreserven in den Versorgungsschächten, Hohlraumböden in den Geschossen und drei unabhängige Treppenhäuser bei Bedarf eine schnelle und flexible Anpassung der Büroflächen.

Details

Realisierungszeitraum 03/05 bis 09/06
Mietfläche: 13.000 qm

Lage & Umgebung