Justizzentrum Offenbach

Auf dem 6.250 qm großen Grundstücksareal hat die Realgrund AG das Offenbacher Justizzentrum errichtet, welches in drei Bauteile unterteilt ist.

Der Entwurf der Architekten Nowotny & Mähner sah dabei drei Bauteile mit einer Gesamtmietfläche von ca. 10.200 qm vor, wobei 8.100 qm auf die justizielle Nutzung entfallen. 1.700 qm dienen als Bürofläche und 400 qm als Ladenfläche. Eine eingeschossige Tiefgarage bietet neben den 20 oberirdischen Stellplätzen Platz für weitere 62 Stellplätze.

Details

Realisierungszeitraum: 11/03 bis 05/05
Mietfläche: 10.200 qm (8.100 qm justizielle Nutzung, 1.700 qm Bürofläche, 400 qm Ladenfläche)

Lage & Umgebung