Karlstraße 31-33, Ulm

Mit dem Bürogebäude in der Karlstraße setzte die Realgrund AG einen städtebaulichen Akzent in der Ulmer Karlstraße.

Von den drei Gebäudeteilen sind die Bauteile 1 und 2 viergeschossige Flachbauten mit zurückversetztem Dachgeschoss, das Bauteil 3 ist als Hochhaus mit 10 Vollgeschossen zuzüglich einem zurückversetzten Dachgeschoss konzipiert. Die Fassade wurde einheitlich in hellem Naturstein gehalten.

Die Gesamtmietfläche teilt sich in 8.754 qm Bürofläche, 578 qm Ladenfläche und 473 qm für die Gastronomie im Erdgeschoss. Eine zweigeschossige Tiefgarage bietet großzügigen Platz für 197 Stellplätze.

Details

Realisierungszeitraum: 11/92 bis 01/95
Mietfläche: 9.805 qm (8.754 qm Bürofläche, 578 qm Ladenfläche, 473 qm Gastronomie)

Lage & Umgebung