In drei Wohngebäuden mit insgesamt 346 Wohnplätzen wurde die Studentenwohnanlage in der Rosensteinstraße in Stuttgart im Oktober 2016 eröffnet. Durch die Fassade aus weißem und mittelbraunen Putz sowie verklinkerten Bereichen, die sich streifenförmig um die Außenhaut wickeln, wirken die Gebäude elegant und integrieren sich gut in das bestehende Umfeld. Die Zimmer sind zu Wohngemeinschaften für drei oder vier Studierende gruppiert und messen pro Einheit etwa 100 m². Zu jeder Wohngemeinschaft gehören zwei Badezimmer, eine Küche und teilweise ein Balkon. Jedes Zimmer ist mit Kabelfernsehen ausgestattet. WLAN ist im gesamten Gebäude verfügbar. Die Innenaufnahmen wurden uns freundlicherweise vom Studierendenwerk Stuttgart (Fotograf Kai Loges) zur Verfügung gestellt.

Details

Realisierungszeitraum: 2015 bis 2016
Wohnfläche: 8.515 m²
Tiefgarage

Lage & Umgebung