Neunkirchenweg, Ulm

Auf dem ca. 1.650 qm großen Grundstück Neunkirchenweg/Ecke Warndtstraße in Ulm befindet sich die von Braunger Wörtz Architekten geplante Wohnanlage mit 25 Wohneinheiten. Die Anlage gliedert sich in zwei Gebäudekörper, die jeweils mit eigenem Treppenhaus und Aufzug erschlossen werden.

 

Im Haus Neunkirchenweg sind intelligent geplante 2-Zimmerwohnungen mit ca. 60 qm Wohnflächen und großzügige dimensionierte 3-Zimmerwohnungen mit ca. 90 qm Wohnfläche konzipiert worden. Im Haus Warndtstraße wurden Grundrisslösungen von 2-Zimmerwohnungen mit ca. 55 qm, 3-Zimmerwohnungen mit ca. 85 qm und 4-Zimmerwohnungen mit ca. 93 qm Wohnfläche angeboten.

Jede Wohnung des Neubauprojekts ist mit lichtdurchfluteten Balkon-Loggien, im Erdgeschoss als Terrassen mit privatem Gartenanteil geplant. In den obersten Etagen befinden sich attraktive Penthouse-Wohnungen.

 

Die mit 25 Eigentümern (14 Wohnungen im Haus Neunkirchenweg und 11 Wohnungen im Haus Warndtstraße) angenehm überschaubare Wohnanlage wurde in KfW-60-Standard errichtet.

Details

Realisierungszeitraum: 12/08 bis 03/10
Anzahl Wohneinheiten: 25
Energieeffizienz: KfW-60-Bauweise
Ausstattung: barrierefreie Erschließung über Aufzüge, Buche-Fertigparkett, Marken-Sanitärgegenstände und Amaturen, Tiefgarage

Lage & Umgebung